Frankfurter Buchmesse 2020 – Sonderedition

Die Frankfurter Buchmesse 2020 findet vom 14. bis 18. Oktober nur online statt. Das Motto dazu: All totester now – On air. In the City. At the fair. Mehr dazu unter www.buchmesse.de.

 

Den Stand der Kulturstiftung Liechtenstein finden Sie im Stand des Schweizer Buchhändler- und Verlegerverband SBVV in der Halle 3.1/E122.

Präsentiert werden neue Publikationen von Liechtensteiner Verlagen, von Autorinnen und Autoren, die in Liechtenstein wohnen, oder von Liechtensteinerinnen und Liechtensteinern, die im Ausland sind, sowie Bücher zum Thema Liechtenstein von Verlegern im In- und Ausland. Alle Medien werden jeweils im jährlich erscheinenden Bücherkatalog vorgestellt.

 

Wir laden alle Verlage bereits heute herzlich zur Teilnahme in Frankfurt ein.

Bitte melden Sie sich online unter Anmeldung sowie Titelmeldung an. Die Formulare (Anmeldung und Titelmeldung) gibt es auch als Word-Dateien für den Download. Bitte füllen Sie die Formulare aus und mailen Sie diese an esele(at)edition-sele.li.

 

Anmeldeschluss: 28. August 2020

 

Elisabeth Sele, im Auftrag der Kulturstiftung Liechtenstein

(, +423 782 72 62)